Authentische Einblicke in die vielfältige Arbeit an der Willkommens- und Anerkennungskultur in Sachsen-Anhalt vermitteln wir mit dem innovativen Format Diversity Journal hier auf unserer Website.

Lebendige Porträts und Interviews aus der Arbeit an der Willkommenskultur in Landkreisen und Kommunen, Erfahrungsberichte aus erster Hand, emotionale Statements – wir greifen Brennpunktthemen auf, lassen die Akteure aus interkulturellen Handlungsfeldern im O-Ton zu Wort kommen. Und bringen so in Dialog, was im Alltag vielfach untergeht und doch die Grundlagen der eigenen Arbeit, der individuellen Standortbestimmung, des Selbstverständnisses im großen Arbeitsfeld Integration und Interkultur betrifft.

Auch Ihre Stimme zählt. Wir greifen gern Ihre Anliegen und Anregungen auf, um einem bewegenden Thema Ihres Arbeitsbereichs eine Diskussionsplattform zu geben. Machen Sie mit, sprechen Sie uns an!

Aktuelles Thema: Vom spontanen Willkommen zur nachhaltigen Anerkennungskultur. Interkulturelle Öffnungsbeispiele in der Praxis

Ausgabe Juni 2016: Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung in der Praxis

diversity-journal-logoAusgabe März 2016: Von der Kunst des Jonglierens. Arbeiten im „Querschnittsamt“ Integration – Das Beispiel Burgenlandkreis
Im Gespräch mit Thomas Rode, Leiter Integration und Ulrike Reichert, Integrationskoordinatorin